Was ist die Server Core-Installationsoption in Windows Server?

 

Die Server Core-Option ist eine minimale Installationsoption, die verfügbar ist, wenn Sie die Standard- oder Datacenter-Edition von Windows Server bereitstellen. Server Core umfasst die meisten, jedoch nicht alle Serverrollen. Der Server Core hat einen geringeren Platzbedarf auf der Festplatte und daher eine geringere Angriffsfläche aufgrund einer geringeren Codebasis.

 

Server-(Core) oder Server mit Desktopdarstellung

Wenn Sie Windows Server installieren, installieren Sie nur die von Ihnen ausgewählten Serverrollen. Dies trägt dazu bei, den allgemeinen Platzbedarf für Windows Server zu verringern. Mit der Installationsoption Server mit Desktop Experience werden jedoch immer noch viele Dienste und andere Komponenten installiert, die für ein bestimmtes Verwendungsszenario häufig nicht benötigt werden.

Hier kommt Server Core ins Spiel: Bei der Server Core-Installation werden alle Dienste und sonstigen Funktionen eliminiert, die für die Unterstützung bestimmter häufig verwendeter Serverrollen nicht erforderlich sind. Ein Hyper-V-Server benötigt beispielsweise keine grafische Benutzeroberfläche (GUI), da Sie nahezu alle Aspekte von Hyper-V entweder über die Befehlszeile mit Windows PowerShell oder remote mit dem Hyper-V-Manager verwalten können.

 

Der Unterschied für Server Core - Kernfunktionen, ohne Schnickschnack

Wenn Sie die Installation von Server Core auf einem System abgeschlossen haben und sich zum ersten Mal anmelden, werden Sie überrascht sein. Der Hauptunterschied zwischen der Server mit Desktop Experience-Installationsoption und Server Core besteht darin, dass Server Core die folgenden GUI-Shell-Pakete nicht enthält:

 

 

  • Microsoft-Windows-Server-Shell-Package
  • Microsoft-Windows-Server-Gui-Mgmt-Package
  • Microsoft-Windows-Server-Gui-RSAT-Package
  • Microsoft-Windows-Cortana-PAL-Desktop-Package

Mit anderen Worten, in Server Core ist kein Desktop vorgesehen. Während Server Core die Funktionen beibehält, die für die Unterstützung herkömmlicher Geschäftsanwendungen und rollenbasierter Workloads erforderlich sind, verfügt es über keine herkömmliche Desktop-Oberfläche. Stattdessen kann Server Core über die Befehlszeile, PowerShell oder ein GUI-Tool (wie RSAT oder Windows Admin Center) remote verwaltet werden.

Neben der fehlenden Benutzeroberfläche unterscheidet sich Server Core vom Server mit Desktop Experience in folgenden Punkten:

  • Server Core verfügt nicht über Eingabehilfen
  • Kein OOBE (Out-of-Box-Erfahrung) zum Einrichten von Server Core
  • Keine Audiounterstützung

Die folgende Tabelle zeigt, welche Anwendungen lokal auf Server Core und Server mit Desktop Experience verfügbar sind. Wichtig: In den meisten Fällen können Anwendungen, die nachstehend als "nicht verfügbar" aufgeführt sind, von einem Windows-Clientcomputer aus remote ausgeführt und zum Verwalten Ihrer Server Core-Installation verwendet werden.

  

  

Application Server Core Server with Desktop Experience
Command prompt available available
Windows PowerShell/ Microsoft .NET available available
Perfmon.exe not available available
Windbg (GUI) supported supported
Resmon.exe not available available
Regedit available available
Fsutil.exe available available
Disksnapshot.exe not available available
Diskpart.exe available available
Diskmgmt.msc not available available
Devmgmt.msc not available available
Server Manager not available available
Mmc.exe not available available
Eventvwr not available available
Wevtutil (Event queries) available available
Services.msc not available available
Control Panel not available available
Windows Update (GUI) not available available
Windows Explorer not available available
Taskbar not available available
Taskbar notifications not available available
Taskmgr available available
Internet Explorer or Edge not available available
Built-in help system not available available
Windows 10 Shell not available available
Windows Media Player not available available
PowerShell available available
PowerShell ISE not available available
PowerShell IME available available
Mstsc.exe not available available
Remote Desktop Services available available
Hyper-V Manager not available available

Quelle